+++ buchen Sie Ihre Bali Unterkunft gleich hier mit agoda - einfach, sicher, schnell +++

Bali, Indonesien

Ausflüge und Besichtigungen


Bali Video   ---  Fragen Sie mich  ---  Wechselkurs

Bali Karte einblenden   ---  Flug suchen  ---   Kalender einblenden

buchen mit agoda.com    ---   buchen mit booking.com

Bali Karte

Bali ist eine relativ große Insel, eineinhalb mal so groß wie z.B. Mallorca. Die Straßen sind eng, der Verkehr ist v.a. im Süden etwas chaotisch und die Entfernungen sind länger als man annimmt, wenn man auf die Karten schaut. Die Ausschilderung ist ebenfalls nicht sehr gut.



Ein gut organisiertes Nahverkehrssystem mit Bussen existiert nicht, Taxen sind das Mittel der Wahl. Diese sind recht preisgünstig und in großer Zahl verfügbar.



Das Leihen von Autos und Mopeds ist preiswert. Mopeds kosten nur 50.000 Rupiah pro Tag. Auch das Benzin ist sehr preisgünstig. Dennoch empfehlen wir v.a. ungeübten Fahrern die Benutzung von Mopeds nicht für längere Strecken. Die Gründe sind bereits oben genannt. Wer es dennoh möchte, braucht einen internationalen Führerschein. In Indonesien herrscht zudem Helmpflicht.



Taxen bekommt man an jeder Ecke. Bei Kurzstrecken muss man auf das Einschalten des Taximeters bestehen, ansonsten sind Fantasiepreise fällig. Eine Fahrt von Kuta nach Seminyak kostet etwa 30.000 Rupiah (= 2€). Für längere Strecken kann man einen Festpreis ausmachen. Von Kuta nach Ubud z.B. sollte man nicht mehr als 20€ zahlen. Für eine Tagestour zu verschiedenen ehenswürdigkeiten oder Tempeln kann man mit ca. 60€ rechnen. Aber Vorsicht: nicht alle Taxifahrer sind seriös und zuverlässig !



Bali Bali Bali Bali Bali Bali

Besondere Vorsicht gilt bei sogenannten Transport-Angeboten. Diese Fahrer dürfen sich nicht Taxi nennen und bieten Transportdienste an. Das gilt vor allem von den Stränden in Seminyak aus, wo normale Taxen keine Gäste zusteigen lassen dürfen. "Transporte" sind wesentlich teurer. So berechnen manche Fahrer für eine einfache Fahrt von Seminyak nach Kuta 200.000 Rupiah oder mehr. Da lohnt es sich, ein paar Schritte zu Fuß zu gehen, um dann an der Hauptstraße wieder in ein Taxi zu steigen.



Wer Bali gesehen haben will, muss mindestens einen Tag über die Insel fahren, z.B. zu einigen Tempeln oder Sehenswürdigkeiten. Bei der Fahrt durch Ortschaften und Reisfelder erschließt sich dem Urlauber der viel gepriesene Zauber Balis. Die Insel ist grün, buchstäblich an jeder Ecke finden sich Tempel oder Kunsthandwerksläden. Dazu blühen in unverschämter Menge und Fülle gelbe und pinke Frangipanibäume, die als Tempelbäume zur hinduistischen Religion dazu gehören. Beeindruckend sind auch die gigantischen Banyantreebäume, die heilig sind und meist am dicken Stamm geschmückt werden. Und nicht zuletzt fasziniert die Vulkanlandschaft der Götterinsel mit atemberaubenden Blicken auf die Vulkane Agung, Batur, Batukaru oder Catur. Zu Zeiten von religiösen Festen sieht man viele Balineser in traditioneller farbenfroher Kleidung, und die Straßen sind mit den aus Bambus und Pflanzenmaterial gebastelten Penjors geschmückt.



Bali Bali Bali Bali Bali Bali

Ein besonderes Highlight Balis sind die saftigen grünen Reisterrassen, die sich an verschiedenen Orten der Insel befinden. Die touristisch bekanntesten in der Nähe von Ubud (Gunung Kawi oder Tabanan) sind leider sehr stark vermarktet und frequentiert. Besonders schöne Terrassen befinden sich etwas abseits der üblichen Pfade. Hierzu zählen z.B. die Reisterrassen und Reisfelder von Jatiluih am Südhang des Batukaru.



Aufgrund der vulkanischen Landschaftsstruktur Balis sind nur bestimmte Touren pro Tag zu fahren. Querverbindungen von Ost nach West oder umgekehrt sind im nördlichen Teil der Insel selten oder nicht möglich. So kann man nicht den Pura Besakih und den Pura Batukaru kombinieren, es sei denn, man fährt Wege zurück und mehrmals. Die Straßenbedingungen sind zwar recht gut, aber die Straßen sind sehr eng, was die durchnschnittlichen Stundenkilometer sehr stark reduziert.
Von Kuta nach Besakih braucht man gut drei Stunden, zur Nordküste mindestens fünf Stunden.




tropical-travel-Fotogalerie Bali

tropical-fotos.de

die schönsten Strandresorts Thailands

Hotels mit agoda preiswert buchen

schnell den besten Flugpreis finden



Myanmar entdecken

Gesundbrunnen Kokosnuss

thailändisch kochen



tropical-travel-Reiseführer schnell den besten Flugpreis finden
Anzeige: Liebe, Freude, Harmonie - das zeitgemäße Buch der Selbsterkenntnis - jetzt bei amazon